wwwwellness-und-golfde
Platzreife im Urlaub

Platzreife im Urlaub – So werden Sie im Urlaub zum Profi
Golfplatz in den BergenDie Platzreife, auch Platzerlaubnis genannt, ist für die meisten Golfclubs Voraussetzung, um auf dem clubeigenen Grün abschlagen zu dürfen. Mit der Platzreife erhält der Golfspieler einen Mitgliedsausweis sowie die Bestätigung über sein Handicap. Von Club zu Club variieren die Kriterien für die Platzreife. Um auf allen Golfanlagen akzeptiert zu werden, ist es angebracht, die offizielle DGV-Platzreife abzulegen.

Im Urlaub kann das Golfspiel entspannt erlernt werden. Ein Platzreife-Kurs umfasst neben der abschließenden Prüfung auch mehrere Übungseinheiten, die im Urlaub über eine Woche großzügig verteilt werden, sodass noch Zeit für andere Aktivitäten bleibt. Golfurlaub erfreut sich immer größerer Beliebtheit, vor allem Reiseziele mit warmen Klima und exklusiven Grünanlagen, die man so in Deutschland nicht findet, sind äußerst gefragt. Das Grün von St. Andrews im Geburtsland des Golfsports bietet weltweit die schönste Kulisse für den Zielschlag mit dem Golf Wedge. Der Golfplatz „Old Course“ in Schottland kann sich vor Anfragen kaum retten. Traditionell liegen viele wunderschöne Golfanlagen auf der Insel, aber auch Deutschland hat es laut GolfDigest.com mit dem Hamburger Golf-Club unter die 100 schönsten Golfplätze geschafft.

Einer der bekanntesten Anbieter für Platzreife-Kurse im Urlaub ist die German Golf Academy. Das Unternehmen bietet Kurse mit professionellen, deutschsprachigen Trainern in 18 Golfschulen in ganz Europa, zum Beispiel unter der Sonne Mallorcas. Schläger und Übungsbälle werden gestellt, Golfbekleidung sowie Damen und Herren Golfschuhe müssen von den Spielern mitgebracht werden. Neben dem praktischen Unterricht gibt es auch Einheiten zum komplexen Golf-Regelwerk und zur Etikette. Nach den Übungstagen erfolgt schließlich die Platzreife-Prüfung.
Ein weiterer namhafter Anbieter ist First Class Golf, der häupftsächlich Kurse in Süddeutschland und ein paar europäischen Standorten ermöglicht.

Viele große Reiseveranstaltung wie Der Tour, Tchibo, TUI, Thomas Cook usw. haben den Trend, auch im Urlaub Sport zu betreiben, erkannt, und haben Golfurlurlaub im Programm aufgenommen. Dank großer Kontigente können die etablierten Anbieter oft auch günstige Preise bieten. Eine ebenfalls gute Möglichkeit, einen Kurs zu finden, bieten Portale für Geschenkideen. Hier sind jedoch meist nur Golfclubs in Deutschland im Angebot.

Bildquelle: Polylooks – ID 743176

Comments are closed.